Profil anzeigen

OZ-Grimmen & Umgebung - Auf dem Prüfstand

OZ-Grimmen & UmgebungOZ-Grimmen & Umgebung
OZ-Grimmen & Umgebung
Liebe Leserinnen und Leser,
manche Dinge scheinen sich wirklich nie zu ändern. Das Geld der hiesigen Kommunen bleibt knapp. Und deshalb kommen in Grimmen auch wieder einmal freiwillige Leistungen auf den Prüfstand. Tierpark, Schwimmbad, Museum, Bibliothek - worauf wollen Sie auf keinen Fall verzichten? Schreiben Sie uns an grimmen@ostsee-zeitung.de.
Andere Dinge dagegen sind ganz anders als üblich. Die weihnachtlichen Angebote in diesem Jahr beispielsweise. Das Essen für Einsame fällt erstmals am 1. Weihnachtsfeiertag in Grimmen coronabedingt aus. Die Mitarbeiter des SOS-Familienzentrums dagegen haben sich allerhand einfallen lassen, um die Adventszeit für Familien zu verschönern. Es gibt Bastelmaterial zum Mitnehmen, Videos mit Bastelanleitungen und Weihnachtsgeschichten. Doch lesen Sie selbst.
Viel Spaß dabei und einen wunderschönen 3. Advent wünscht
Leiterin der Lokalredaktion Grimmen

Ganz nah

Wettbewerb „schönster Adventskalender“: Jetzt für Favoriten der Region Grimmen/Stralsund abstimmen
Grimmen: So geht’s dem beliebtesten Dönermann MVs nach dem Corona-Jahr
Finanzmisere in Grimmen: Wird jetzt bei Kultur und Sport gespart?
Wegen hohen Coronazahlen: Weihnachtsessen für Einsame in Grimmen abgesagt
Grimmen: Seit 21 Jahren ein Fan der spektakulären Rennen 
Die Wetterkapriolen im Grimmener „Hexenkessel“
So rettet das SOS-Familienzentrum in Grimmen die Weihnachtszeit
„An den Wochenenden bin ich manchmal ein bisschen einsam“
Aufreger der Woche:

Verdacht der Volksverhetzung in Brandshagen: Polizei ermittelt gegen Senior
Baustellenreport:

Baustellenschild (Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
Baustellenschild (Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
Flexibel müssen die Autofahrer in diesen Tagen auf der B194 bei Grimmen sein. Die Straßenbauarbeiten dauern noch an, aber spätestens in der nächsten Woche fließt der Verkehr dort wieder zweispurig. Gesperrt ist auch die Ortsdurchfahrt Wittenhagen und die Strecke zwischen Reinberg und Stahlbrode.
Wetter in der Region:

Grimmen
Es wechseln Wolken und Hochnebel einander ab. Dennoch gibt es hin und wieder Chance auf sonnige Abschnitte. Regen ist nicht zu erwarten. Die Höchsttemperaturen liegen bei auf 0 bis 3 Grad. Nachts sinken die Temperaturen bis minus 2 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Küstennähe zeitweise frisch um Südost.
Hier finden Sie noch mehr Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern.
Top und Flop

Top: An bisher elf Anlaufstellen in der Stadt sollen Kinder Hilfe in Notsituationen finden – wenn der Schulbus verpasst, der Haustürschlüssel verloren oder das Knie aufgeschlagen ist. Es sollen noch mehr Rettungsboote werden.
Aktion „Rettungsboot“ in Grimmen gestartet
Flop: 9100 Köchinnen, Kellner und Hotelangestellte in Vorpommern-Rügen haben seit dem Frühjahr mit massiven finanziellen Einbußen zu kämpfen.
Lockdown: Gewerkschaft fordert Soforthilfe für Köche und Kellner in Vorpommern-Rügen
Freizeittipp der Woche:

Mit dem Rennrad einfach los: So gut eignen sich Strecken rund um Grimmen
Leserfoto der Woche

(Leserfoto: Anke Hanusik)
(Leserfoto: Anke Hanusik)
Wenn auch Sie schöne Fotos aus der Region besitzen, die uns die dunkle Jahreszeit versüßen, schicken Sie sie gern an: grimmen@ostsee-zeitung.de.
Mehr Infos rund um Grimmen

Sie möchten noch mehr aus Grimmen und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.