Profil anzeigen

OZ-Grimmen & Umgebung - Bangen um Grimmener Weihnachtsmarkt

OZ-Grimmen & UmgebungOZ-Grimmen & Umgebung
OZ-Grimmen & Umgebung
Liebe Leserinnen und Leser,
in dieser Woche gibt es ein bestimmendes Thema: Findet der Grimmener Weihnachtsmarkt statt oder nicht? Und wenn ja, unter welchen Auflagen? Bis Dienstagnachmittag gingen die Organisatoren von einer Veranstaltung unter 3G-Bestimmungen aus. Doch am Abend kam die neue Verordnung und diese fordert die 2G-Regelung. Heißt nur geimpfte und genesene Personen kommen in den Genuss, den Weihnachtsmarkt in Grimmen erleben zu können. Gleich gilt für Händler, welche die 2G-Bestimmung nicht umsetzen können. Diese bauten ihre Buden noch am Mittwoch wieder ab. „Wir wollten den Markt aber trotzdem unbedingt durchführen. Die Kurzfristigkeit der Entscheidungen der Politik ärgert uns aber sehr“, betont Grimmens Bürgermeister Marco Jahns. Trotzdem hoffe ich, dass alle Besucher – die den Markt besuchen dürfen – ein paar besinnliche Stunden verbringen können. Das hofft die Redaktion auch!
Ihr Raik Mielke
Lokalreporter Grimmen

Ganz nah

Nun also doch: Grimmener Weihnachtsmarkt unter 2G-Regelung 
Regionalschule Grimmen: Hier gibt es Musik gegen den Baulärm auf die Ohren
Bereits im 19.Jahrhundert gab es in Grimmen einen Männergesangsverein
Geschlagen, getreten, bedroht – Aktion informiert über Wege aus häuslicher Gewalt
Die gute Nachricht:

Sanierung der Kirche in Rakow: Krankmachender Schimmel kommt raus
Aufreger der Woche:

Berauscht und ohne Führerschein: Autofahrer nahe Grimmen bei Unfall verletzt
Unsere Dorfserie

Unsere Dorfgeschichten führten uns in dieser Woche nach Glewitz:
Glewitz: Wo die Jugend sich früher an der Wasserpumpe traf
Baustellenreport:

(Foto: dpa)
(Foto: dpa)
An der Dauerbaustelle in Wittenhagen wird weiterhin gebaut. Die Straße bleibt voll gesperrt.
Wetter in der Region:

Freitag ziehen Dunst und dichte Wolkenfelder über die Region hinweg. Die Sonne hat kaum eine Chance. Das erste Adventswochenende zeigt sich nach Dunst- und Nebelauflösung weiterhin neblig trüb. Etwas Regen bzw. erste Schneeflocken sind möglich. Die Temperatur-Höchstwerte liegen bei 2 bis 6 Grad. Der Wind weht mäßig, zum Teil frisch bis stark aus Südwest, später über Ost auf Nordost drehend.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Flop

Grimmen: Vandalismustour durchs Stadtgebiet Südwest
Leserfoto der Woche

OZ-Leser Torsten Abs zeigt die herbstliche SOS-Dorfgemeinschaft Hohenwieden.
Wenn Sie schöne Fotos aus der Region besitzen, die uns die dunkle Jahreszeit versüßen, dann laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Mehr Infos rund um Grimmen

Sie möchten noch mehr aus Grimmen und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.