OZ-Grimmen & Umgebung - Eine Ampel springt auf Gelb, eine Ampel fällt ganz aus

#59・
60

Ausgaben

OZ-Grimmen & UmgebungOZ-Grimmen & Umgebung
OZ-Grimmen & Umgebung
Liebe Leserinnen und Leser,
wochenlang leuchtete die „Corona-Ampel“ im freundlichen „Grün“. Doch kurz vor der ersten Tanzparty seit Pandemiebeginn, die im „Treffpunkt Europas“ von der Grimmener Verein „Engine“ durchgeführt wurde, schaltete die Ampel auf „Gelb“. Dies bedeutet neue Regeln für den unbeschwerten Partyspaß. Geimpfte, Genesene und Besucher mit negativem PCR-Test durften noch teilnehmen, wodurch nicht nur die Vorfreude erheblich sank.
Nicht weit entfernt hat eine andere Ampel keinen Saft mehr. Grund dafür sind Bauarbeiten für eine neue Trinkwasserleitung. Denn immerhin fließt in den alten Leitungen bereits fast 60 Jahre lang das Trinkwasser in die Haushalte entlang der Straße.
Neben der Farbchaos der Ampeln wird es auf der Haut trist. Die EU will ab 2022 diverse Tattoo-Farben verbieten, weil sie wahrscheinlich gesundheitsschädigend sind. Der Grimmener Tätowierer Paul Riotté rechnet mit fatalen Folgen für die Branche. Ganz ohne Schwarzmalerei - Es wird nicht langweilig in der Trebelstadt.
Und wie haben Sie die vergangene Tage erlebt? Schreiben Sie uns gern an: grimmen@ostsee-zeitung.de.
Wir freuen uns auf ihre Anmerkungen.
Ihre Christin Assmann
Lokalredakteurin Grimmen

Ganz nah

Grimmen: Ampelanlage in der Friedrichstraße wegen Bauarbeiten weiter aus
Grimmener Tätowierer sauer über EU-Farbverbot: „Viele werden Großteil der Aufträge verlieren“
Grammendorf: Gemeinde investiert in Straßen, Haltestellen und Sportplatz
Sanierung abgeschlossen: Altes Pfarrhaus in Brandshagen erstrahlt wieder
Jugendgästehaus in Nehringen: Film von Jugendlichen zeigt Lieblingsplätze 
Die gute Nachricht:

Vorpommern-Rügen setzt weiter auf mobile Impfangebote
Aufreger der Woche:

Corona-Ampel springt auf „Gelb“: Neue Regeln für Oktobertanz im Grimmener Stadtkulturhaus
Baustellenreport:

(Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)
An der Dauerbaustelle in Wittenhagen wird weiterhin gebaut. Die Straße bleibt voll gesperrt. Im Kreuzungsbereich der Friedrichstraße in Grimmen kann es zu Verkehrsbehinderungen durch die fehlende Ampelführung kommen.
Wetter in der Region:

Grimmen und Umgebung
Bis einschließlich dem Wochenende ist es nach anfänglichem Dunst bzw. Hochnebel freundlich und trocken. Die Sonne erwärmt die Luft auf Werte bis 16 Grad. Nachts kühlt es sich bis 8 Grad ab. Der Wind weht schwach bis mäßig und ist umlaufend.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Top und Flop

Grimmener Paar ist 60 Jahre verheiratet: Sie verraten ihr Rezept für eine glückliche Ehe
Polizei Grimmen: Drogenfahrt durch Wildunfall aufgeflogen
Leserfotos der Woche

(Fotos: Anke Hanusik)
(Fotos: Anke Hanusik)
Lange Spaziergänge bei niedrig stehender Sonne und buntes, raschelndes Laub gehören zum Herbst dazu. Und wer Glück hat, findet unterwegs auch noch allerlei, so wie Fotografin Anke Hanusik in Grimmen.
Wenn Sie schöne Fotos aus der Region besitzen, die uns die dunkle Jahreszeit versüßen, dann laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Mehr Infos rund um Grimmen

Sie möchten noch mehr aus Grimmen und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.