OZ-Grimmen & Umgebung - Fallzahlen steigen Tag für Tag

#64・
66

Ausgaben

OZ-Grimmen & UmgebungOZ-Grimmen & Umgebung
OZ-Grimmen & Umgebung
 Liebe Leserinnen und Leser,
die Pandemie bestimmt wieder zunehmend unseren Alltag. Und vor allem (Streit)-Gespräche übers Impfen, Zwänge, Ausgrenzung gehören leider dazu. Die Fallzahlen steigen aktuell rasant.
Für die Handballer der Trebelstadt allerdings heißt es seit dieser Woche wieder: alles auf Anfang. Es darf nach einer Corona-Zwangspause trainiert und gespielt werden. Aus dem Gesundheitsamt des Kreises Vorpommern-Rügen heißt es eindeutig: Die steigenden Zahlen im Landkreis stammen nicht nur von den Heimspielwochenenden des HSV. Bleiben Sie gesund und denken Sie an Ihre Mitmenschen.
Leiterin der Lokalredaktion Grimmen

Ganz nah

Vorpommern: Diese Männer und Frauen geben in den Feuerwehren jetzt den Ton an
Grimmen: Handballer dürfen nach Corona-Zwangspause wieder starten
CDU-Minister Harry Glawe nimmt Abschied – was der Vorpommern-Fürst nicht vermissen wird
Natur und Passion: Grimmener Waldschenke wird ein Jagd- und Outdoor-Shop
Golfhotel Kaschow: Nur zwei neue Azubis – kein Nachwuchskoch in Sicht
Aktion

Grimmen: Ihre OZ sucht das schönste Herbstfoto
Die gute Nachricht:

Baustellenabschnitt B194: Fahrbahndecke ist fertiggestellt
Aufreger der Woche:

Polizei Grimmen stoppt Raser mit 127 Km/h innerorts
Unsere Dorfserie

… führt in dieser Woche nach Niederhof:
Niederhof: Einwohner schätzen Ruhe und Natur und wollen hier nicht mehr weg
Baustellenreport:

(Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)
An der Dauerbaustelle in Wittenhagen wird weiterhin gebaut. Die Straße bleibt voll gesperrt. Im Kreuzungsbereich der Friedrichstraße in Grimmen kann es zu Verkehrsbehinderungen durch die fehlende Ampelführung kommen. Die Einfahrt von dort in die Straße der Solidarität in Richtung Stadtteil Südwest ist nicht möglich.
Wetter in der Region:

Am Donnerstag ist es wechselnd wolkig, zeitweise bedeckt, am Freitag wird es freundlicher. Das Wochenende ist zweigeteilt: während am Samstag kontinuierlich dichte Wolkenfelder vorüberziehen, zeigt sich am Sonntag immer wieder blauer Himmel. Die Temperaturen erreichen tagsüber Werte bis 10 Grad, bis Sonnenaufgang sinken die Werte bis 7 Grad. Der Wind weht mäßig um Süd. Am Sonntag nimmt der Wind spürbar aus Nordost zu. In Böen weht der Wind stürmisch.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Top und Flop

Top:
Grimmen: So können Schüler und Senioren jetzt besser mitbestimmen 
Flop:
Einbruch und Brandstiftung in der Grimmener Kleingartenanlage „Glück auf“
Leserfoto der Woche

Grimmener Wasserturm (Foto: Ina Latendorf)
Grimmener Wasserturm (Foto: Ina Latendorf)
Bei einsetzender Dämmerung strahlt der Grimmener Wasserturm umsäumt von den letzten Blumen der Blühwiese, schreibt unsere Leserin Ina Latendorf über ihr Foto.
Wenn Sie schöne Fotos aus der Region besitzen, die uns die dunkle Jahreszeit versüßen, dann laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Mehr Infos rund um Grimmen

Sie möchten noch mehr aus Grimmen und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.