Profil anzeigen

OZ-Grimmen & Umgebung - Vorfreude und Hoffnung

Liebe Leserinnen und Leser, die für mich schönste Zeit des Jahres bricht an. Mit all ihrer Vorfreude,
OZ-Grimmen & UmgebungOZ-Grimmen & Umgebung
OZ-Grimmen & Umgebung
Liebe Leserinnen und Leser,
die für mich schönste Zeit des Jahres bricht an. Mit all ihrer Vorfreude, Heimlichkeit, mit Kerzenschein, Vorbereitungen und Naschereien beginnt die Adventszeit. Auch in diesem verrücktem Jahr! Und gerade weil das Jahr so besonders ist, sollten wir vielleicht noch ein bisschen mehr Besinnlichkeit als in anderen hereinlassen, noch mehr als sonst an andere denken und füreinander da sein. Jeder so, wie er kann und mag - mit Abstand, am Telefon, persönlich oder mit einer schönen Geste.
Mehr als nur eine Geste ist es deshalb für mich, dass der Weihnachtsbaum auch 2020 – leider ohne Weihnachtsmarkt – auf dem Grimmener Marktplatz steht und mit vielen Helfern wieder dorthin gebracht wurde. Und auch, dass die Organisatoren des Weihnachtsessens am 1. Feiertag an ihren Plänen festhalten, finde ich toll. Drücken wir ihnen die Daumen, dass es diese Veranstaltung geben wird.
Ich wünsche Ihnen einen tollen Start in die Vorweihnachtszeit. Bleiben Sie gesund!
Leiterin der Lokalredaktion Grimmen

Ganz nah

Nach kniffligem Transport der Grimmener Nordmanntanne: Weihnachtsbaum steht
Trotz Corona: So soll das Weihnachtsessen für Einsame in Grimmen stattfinden
Grimmener „Rettungsboote“ sollen Kindern in Notsituationen helfen
Beratungsstelle für Opfer häuslicher Gewalt in Grimmen eröffnet
Grimmen: So gefährlich ist es für Fußgänger auf den Gehwegen
Unsere Dorfgeschichte führt in dieser Woche nach Strelow:
In Strelow besinnen sich junge Leute auf das alte Dorfleben
Aufreger der Woche:

Wenn jemand betrunken Auto fährt, ist das eigentlich Grund genug für Aufregung. Eine Reifenpanne und eine Nacht im Fahrzeug, dass nicht zugelassen war, kommen in diesem Fall dazu. Und die Fahrerlaubnis hatten ihm die Polizeibeamten auch schon vor einiger Zeit weggenommen.
Elmenhorst: Polizei findet betrunkenen Fahrer schlafend im Auto
Baustellenreport:

Baustellenschild (Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
Baustellenschild (Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
Besonders morgens und gegen Feierabend sind die Behinderungen auf der Bundesstraße 194 zwischen der Autobahnabfahrt Grimmen-Ost und der Stralsunder Straße in Grimmen groß. Mit Verkehrseinschränkungen müssen Autofahrer außerdem auf der A-20 zwischen Greifswald und Grimmen, in Wittenhagen und in Horst rechnen. Gebaut wird außerdem zwischen Reinberg und Stahlbrode.
Wetter in der Region:

Grimmen
Wolken und sonnige Abschnitte im Wechsel ab Freitag – so gestaltet sich das Wetter in den nächsten Tagen. Die Höchstwerte liegen bei 3 bis 7 Grad, nachts bleibt es noch frostfrei bei Werten um 2 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig: ab Freitag auf Südost bis Nordost drehend.
Hier finden Sie noch mehr Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern.
Top und Flop

Top: Intelligente Beleuchtungssysteme, damit es nur genau dort hell ist, wo das Licht gebraucht wird.
Süderholz und Wendisch Baggendorf wollen auf intelligentes Licht umstellen
Flop: Ein angeblicher „Rechtsanwalt“ betrügt einen Grimmener Rentner.
Betrug geglückt: Senior in Grimmen um 1880 Euro geprellt
Freizeittipp der Woche:

Spazier-Tipps in Vorpommern: Ruhe und Ausblicke im Herbst genießen
Leserfoto der Woche

(Foto: Anke Hanusik)
(Foto: Anke Hanusik)
Unser Leserfoto kommt wieder einmal von Anke Hanusik. Aufgenommen am Grimmener Stadtrand, bringt es Licht in den tristen November.
Wenn auch Sie schöne Fotos aus der Region besitzen, die uns die dunkle Jahreszeit versüßen, schicken Sie sie gern an: grimmen@ostsee-zeitung.de
Mehr Infos rund um Grimmen

Sie möchten noch mehr aus Grimmen und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.