Profil anzeigen

OZ-Grimmen & Umgebung - Würdige Beerdigung

Liebe Leserinnen und Leser, Am Sonnabend wurde Grimmens verstorbener Bürgermeister auf dem "Alten Fri
OZ-Grimmen & UmgebungOZ-Grimmen & Umgebung
OZ-Grimmen & Umgebung
Liebe Leserinnen und Leser,
Am Sonnabend wurde Grimmens verstorbener Bürgermeister auf dem “Alten Friedhof” in Grimmen beigesetzt. Hunderte Weggefährten verfolgten die Trauerrede auf dem Friedhofsareal. Die letzte Ehre für Benno Rüster, der nach 20-jähriger Amtszeit am 26. Januar nach kurzer, schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie friedlich eingeschlafen war. 
Insbesondere im Netz gab es aber auch diverse negative Äußerungen bezüglich der großen Menschenansammlung bei der Beerdigung in Corona-Zeiten. Fakt ist aber: Am Sonnabend ist in Grimmen eine Ära zu Ende gegangen. Benno Rüster hat die Stadt in den vergangenen zwei Jahrzehnten positiv geprägt und verändert.
In diesem Sinne: Ruhe in Frieden, Benno! 
Reporter der Lokalredaktion Grimmen

Ganz nah

Hunderte Trauernde erweisen Grimmens Bürgermeister die letzte Ehre 
Bestattung von Grimmens Bürgermeister: Warum durften so viele Menschen dabei sein?
Grimmens Zoo nun ein tierischer Hochsicherheitstrakt 
Auch in der Gemeinde Süderholz gibt es weiterhin zu viele Funklöcher 
Neuer Ausbruch der Geflügelpest: Stallpflicht in ganz Vorpommern-Rügen
Trecker-Demo in Stralsund: Bauern befürchten „kalte Enteignung“
Die gute Nachricht:

Endlich ist Grimmens “Kursana-Domizil” wieder coronafrei. Dies bedeutet: Besuche sind unter Auflagen möglich.
Pflegeheim in Grimmen wieder coronafrei: Besuche unter Auflagen möglich
Baustellenreport:

Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
Gesperrt ist weiterhin die Ortsdurchfahrt in Wittenhagen aufgrund von Bauarbeiten. Die Umleitung ist ausgeschildert.
Wetter in der Region:

Grimmen
Der Freitag gestaltet sich zunehmend freundlich und trocken. Am Wochenende bleibt es nach anfänglichem Frühnebel bei längeren sonnigen Abschnitten. Es bleibt frostig kalt. Die Temperaturen variieren zwischen minus 7 bis minus 1 Grad. Der Wind weht schwach, zeitweise mäßig bis frisch aus Nord bis Nordost.
Mehr Infos zum aktuellen Wetter in MV finden Sie hier.
Top und Flop

Top: Der Winter hat Grimmen von seiner schönsten Seite erwischt. Schneebedeckte Landschaften und wenige Glätteunfälle.  
Wintereinbruch in Grimmen: Verschneite Idylle, vorsichtige Autofahrer
Flop: In einem Putenmastbetrieb in Grammendorf ist die Geflügelpest ausgebrochen. Um das Virus einzudämmen, mussten nun 19 700 Puten getötet werden.
Neuer Geflügelpest-Ausbruch: 20 000 Puten in Grammendorf werden getötet
Freizeittipp der Woche:

Tipp aus Grimmen: Ein Schnee-Tobe-Stunde mit Vierbeiner bringt Spaß und Sport
Unsere Dorfserie

führt in dieser Woche nach Strelow.
Strelow: Dorfbewohner vermissen Miteinander aus Vor-Corona-Zeiten
Leserfoto der Woche

(Foto: Edgar Ackermann)
(Foto: Edgar Ackermann)
Der Hobbyfotograf Edgar Ackermann hat das verschneite Fischerdorf Stahlbrode aus der Luft aufgenommen. Ein sehr idyllischer Anblick einer wunderschönen Winterwoche.
Wenn auch Sie schöne Fotos aus der Region besitzen, die uns die dunkle Jahreszeit versüßen, schicken Sie sie gern an: grimmen@ostsee-zeitung.de
Mehr Infos rund um Grimmen

Sie möchten noch mehr aus Grimmen und Umgebung erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.